Auszubildende zum Industriemechaniker (m/w/d)

Adelholzener Alpenquellen GmbH | Siegsdorf, Deutschland
Diese Stellenanzeige ist nicht verfügbar.
Tragen Sie sich in unseren JobAlarm ein!

Stellenbeschreibung:

Wir suchen Auszubildende mit erfrischendem Temperament und spritzigen Ideen zum Ausbildungsbeginn 01.09.2020

Industriemechaniker (m/w/d)

Erforderlicher Bildungsabschluss:
Guter qualifizierender Mittelschulabschluss / mittlerer Bildungsabschluss erforderlich
 
Dauer:
3,5 Jahre Ausbildung
 
Berufsschule:
Wöchentlicher Unterricht in der staatlichen Berufsschule I  in Traunstein

Im Anschluss:
Sehr gute Übernahmechancen bei Adelholzener
Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Was machen die eigentlich?

Dank ihrer kreativen Lösungen sorgen die gefragten Technikexperten für die Optimierung des Produktionsflusses der Anlagen. Zum spannenden Aufgabengebiet gehört die laufende Instandhaltung der Produktionstechnik ebenso wie deren Umbau nach Anpassung der Konstruktionspläne. 

  • Du arbeitest nicht nur mit den fertigen Maschinen, sondern stellst auch Geräteteile und und Baugruppen für Produktionsanlagen und Maschinen her.
  • Dein technisches Verständnis hilft Dir dabei, mögliche Ursachen für Störungen nachzuvollziehen, eigenständig aufzufinden und schließlich zu beseitigen.
  • Werkstoffkunde, Qualitätsanforderungen, Arbeitsorganisation sowie wichtige Arbeitssicherheits- und Umweltschutzbedingungen stehen ebenfalls auf dem Programm.
 

...und bei Adelholzener?

...arbeiten schon Auszubildende selbstständig an der Instandhaltung unserer hochmodernen Abfüll- und Verpackungsanlagen. Die praktischen Fähigkeiten wie Fräsen, Bohren und Drehen sind hier besonders gefragt - aber auch das Auslesen und die Änderung technischer Zeichnungen. Ob in der Werkstatt oder in der Produktionshalle, als Werkstoff- und Maschinenprofi sicherst Du den Produktionsfluss unserer Anlagen.

Kurz gesagt: Ideal für Konstruktionstüftler!

Dein Interesse für technische Zusammenhänge, gepaart mit einem echten Händchen für handwerkliche Detailarbeit, verbindest Du mit der Freude an der Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen. So sicherst Du den maschinellen Fertigungsprozess.

Dein Ausbildungsplan: 
  • Du arbeitest nicht nur mit den fertigen Maschinen, sondern stellst auch Geräteteile und und Baugruppen für Produktionsanlagen und Maschinen her.
  • Dein technisches Verständnis hilft Dir dabei, mögliche Ursachen für Störungen nachzuvollziehen, eigenständig aufzufinden und schließlich zu beseitigen.
  • Werkstoffkunde, Qualitätsanforderungen, Arbeitsorganisation sowie wichtige Arbeitssicherheits- und Umweltschutzbedingungen stehen ebenfalls auf dem Programm.
Bewirb Dich jetzt!
Standort
St.-Primus-Str. 1-5
83313 Siegsdorf
Deutschland