Operationstechnischer Assistent (m/w/d) Zentral-OP

Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen | Klinikum Bremen - Mitte | Bremen, Deutschland
Diese Stellenanzeige ist nicht verfügbar.
Tragen Sie sich in unseren JobAlarm ein!

Über uns:

Mit vier Krankenhäusern ist die Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen einer der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands. Jedes Jahr versorgen rund 8.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – kompetent und menschlich zugewandt – in nahezu jeder medizinischen Disziplin mehr als 250.000 Patientinnen und Patienten in Norddeutschland. Das Klinikum Bremen-Mitte ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen. Alle weiteren Klinika sind Lehrkrankenhäuser der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg.

Wir freuen uns auf Ihre engagierte Mitarbeit am Standort Bremen-Mitte als Operationstechnischer Assistent (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in unserem Zentral-OP.

An unserem Klinikum entsteht ein neuer Zentral-OP mit 22 Sälen und modernster medizinischer Ausstattung. Wir bieten Dir einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in fachspezifischen Gruppen oder auch gerne fachübergreifend – ganz nach Deinen Interessen. Wir pflegen eine offene, wertschätzende Kommunikation und achten uns. Du bleibst in stressigen Situationen konzentriert und engagiert? Du hast Spaß an der Arbeit im interdisziplinären OP-Team? Dann bist Du bei uns genau richtig – bewirb Dich jetzt. Wir freuen uns auf Dich! 

Ihre Aufgaben:

  • Instrumentation und Springertätigkeiten 
  • Unterstützung bei der OTA- Ausbildung, ggf. Ausbildung Praxisanleitung
  • Entwicklung/Optimierung von Arbeitsabläufen und OP-Standards
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Bereichen

Ihr Profil:

  • OTA (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Berufserfahrung wünschenswert, aber keine Bedingung 
  • Spaß an Veränderungsprozessen und Qualitätsentwicklung 
  • selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit

Ihre Perspektiven:

  • Vollzeit mit 38,5 Stunden oder variable individuelle Teilzeit möglich
  • 30 Tage Urlaub/Jahr plus Zusatzurlaub, Sonderzahlungen und Jobticket
  • Fachweiterbildung OP und viele weitere Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Entgelt nach dem TVöD-K, zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Als moderner Klinikkonzern engagiert sich die Gesundheit Nord gGmbH für Chancengleichheit. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Standort
28177 Bremen
Deutschland